Kitas in der Region  

   

Aktuell online  

Aktuell sind 43 Gäste und keine Mitglieder online

   

Suchen  

   

Am 10. Februar trafen, wie in jedem Jahr, diesmal fünf Teams aus den aktuellen Konfirmandenjahrgängen beim Dekanats-Konfi-Cup 2018 in der Sporthalle des Carl-Bosch-Gymnasiums aufeinander. Das Turnier wurde veranstaltet von der Evangelischen Jugend Ludwigshafen (EJL) und organisiert durch den Gemeindepädagogischen Dienst und das Prot. Stadtjugendpfarramt Ludwigshafen. Heuer traten die Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Oppau, Edigheim und der Pfingstweide als Kooperationsregion Nord an. Die Konfis aus Altrip wurden von Konfis aus dem Dietrich Bonhoeffer Zentrum in Friesenheim unterstützt und bildeten eine Spielgemeinschaft. Aus der Kooperationsregion Mitte schlossen sich Mundenheim, Süd und die Konfis der Jona-Kirchengemeinde zu einem Fußballteam zusammen. Also Fairplay und Zusammenarbeit auf allen Ebenen! Spielbestimmend waren in diesem Jahr auch die weiblichen Teammitglieder – eine Regel des Konfi-Cups besagt, dass mindestens ein Mädchen immer auf dem Platz sein muss. Und sie haben sich wacker geschlagen und ihre Mannschaften enorm gestärkt.

  • DSCN5119
  • DSCN5144

Simple Image Gallery Extended

Jugendgottesdienst, Workshops, Grillwurst, Disco – das volle Programm wurde wieder geboten beim Konfitag der Evangelischen Jugend am 14. Juni 2017 in der Gartenstadt. Aber der Reihe nach:

Wofür würden Sie denn aufstehen – also sich einsetzen?

Damit die Jugendlichen mal darüber nachdachten, ging es schon im Gottesdienst deshalb erst einmal um die Frage, woher wir eigentlich wissen, was richtig und was falsch ist. Und woher wir wissen, wo es lang geht. Ob es quasi eine „Lebens-Navi-App“ gibt. Wenn Gott bei uns diesen Platz einnimmt, hat das Folgen für unser Leben. Dann stehe ich nämlich wirklich auf, wenn ich Mobbing an der Schule beobachte, dann setze ich mich ein für die, denen es nicht so gut geht in unserer Gesellschaft und auf der ganzen Welt. Dann engagiere ich mich in der evangelischen Jugend und bewege was vor Ort, bei mir in der Gemeinde.

gottes geist bewegt uns

Unter diesem Motto stand die Abschlussfreizeit des Konfi-Jahrgangs 2014/2016. Mit 33 KonfirmandInnen, 15 ehrenamtlichen Mitarbeitenden zusammen mit Pfarrerin Susanne Seinsoth, Pfarrer Stefan Müller, Pfarrer Walter Riedel und Diakonin Angelika Glatz vom Gemeindepädagogischen Dienst ging es vom 15. bis 17. Januar 2016 nach Mainz in die Jugendherberge.
Was ist eigentlich dieser Heilige Geist – dieser Frage sind wir am Samstag nachgegangen. Gottes Geist gibt mir Fähigkeiten und Begabungen, tröstet und begleitet mich. Neue Kraft und neuen Mut bekommen wir. Was die Welt umtreibt, und wie Sorgen sich wandeln und getragen werden können, sehen wir. Mit Schattenbildern, Trostaktionen, wehenden Zeitungsartikeln und vielem mehr haben wir uns
dazu passend beschäftigt. Wie immer ist Spiel und Spaß nicht zu kurz gekommen, und wie immer ist die Zeit viel zu schnell vorüber gegangen. Am Sonntag haben wir Gottesdienst miteinander gefeiert und einen besonderen Segen mit auf den Weg bekommen.
Besonders haben sich die KonfirmandInnen bei den ehrenamtlichen Mitarbeitenden der Evangelischen Jugend Nord bedankt, die mit viel Engagement und Einsatz wesentlich zum Gelingen der Freizeit beigetragen haben.

Angelika Glatz, GPD

Dominik Berghold
  
Simon Reiser
Nigel Sammer
 
   

Konfirmationsgottesdienst am 10.04.2016, 10:30 Uhr

   

Tageslosung  

Samstag, 15. Dezember 2018
Ich will zu Gott rufen, und der HERR wird mir helfen.
Jesus spricht: Wenn ihr den Vater um etwas bitten werdet in meinem Namen, wird er?s euch geben.
   

Gemeindebrief  

Nordlicht 25

Den aktuellen Gemeindebrief können Sie sich hier runterladen.

Viel Spaß beim Lesen!!!

   

Pfingstweide Zeitung  

Logo Pfingstweide Zeitung

Die aktuelle Pfingstweide Zeitung können Sie sich hier runterladen.

Viel Spaß beim lesen!!!

   

Login  

   
© Region Ludwigshafen Nord 2018