Leider ist es mir aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr möglich mich als Helfer zu betätigen. Aus diesem Grunde bitte ich Sie, versuchen Sie es bitte möglich zu machen, dass Sie entweder bei der Suppenküche, das sind einige Tage – nach Ihrem Wunsch – im September, oder bei der Kleidersammlung 2 bis 3 Tage im Herbst, mithelfen können.
Die Zahl der Helferinnen und Helfer wird durch altersbedingte Abgänge immer kleiner. Aber sowohl bei der Suppenküche als auch bei der Kleidersammlung werden stets neue MitarbeiterInnen benötigt.
Bitte beachten Sie diese ehrenamtliche Tätigkeit als eine sinnvolle Freizeiztbeschäftigung!

Informationen zur Suppenküche bei
Margit Kuppelmaier – 664681

Informationen zur Kleidersammlung bei
Thomas Schmitt – 665892

Zum Fotoalbum geht´s hier!!!

Zum Fotoalbum geht´s hier!!!

konfis 2015

Liebes Gemeindglied,

Ihnen ist am Samstagvormittag langweilig und Sie wissen nicht was sie dagegen tun können???

Wir hätten da was für Sie!

Für ca. 1-2 Stunden könnten Sie mit anderen netten Menschen den Hof unseres Gemeindeshauses von Unkraut befreien.
An folgenden Terminen dürfen Sie sich austoben: 9. und 23. Mai, 6.und 20. Juni, 11. und 25.Juli, 15. August
jeweils ab 9.00 Uhr

Wir freuen uns auf Sie!!!

  • Wir möchten Ihnen mitteilen, dass das Pfarrbüro Edigheim eine neue E-Mail Adresse hat.
    Sie lautet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Pfarrer Stefan Müller hat jetzt die E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Der Kindergarten hat wieder die alten / neuen Räumlichkeiten in der Kranichstraße bezogen.
    Nach den Osterferien ist daher unser Gemeindehaus Badgasse wieder frei und kann von den Gruppen und Kreisen genutzt werden.
    Auch Vermietungen sind dann wieder möglich.

Sobald uns ein Artikel / Fotos vom neuen Kindergarten erreichen werden wir diese(n) hier veröffentlichen!

   

Tageslosung  

Dienstag, 26. September 2017
Du unser Gott, du großer Gott, mächtig und schrecklich, der du Bund und Treue hältst, achte nicht gering all das Elend, das uns getroffen hat.
Bartimäus schrie: Du Sohn Davids, erbarme dich meiner! Und Jesus blieb stehen und sprach: Ruft ihn her! Und sie riefen den Blinden und sprachen zu ihm: Sei getrost, steh auf! Er ruft dich!
   

Kitas in der Region  

   

Gemeindebrief  

Nordlicht 20

Den aktuellen Gemeindebrief können Sie sich hier runterladen.

Viel Spaß beim lesen!!!

   
   

Login  

   

Newsletter

Sie möchten per Newsletter informiert werden wenn neue Beiträge / Termine veröffentlicht werden? Dann melden Sie sich einfach mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mailadresse an!
   
© Region Ludwigshafen Nord 2016